Eine total gerechte Welt

Science - Fiction - Story

Kay Roo

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Eine total gerechte Welt“

Wie wäre es in einer Welt zu leben, in der sich alle ordnungsgemäß verhalten, keine Straftaten und Gerichte existieren und wirklich niemand gegen Regeln verstößt? Diese Geschichte handelt davon, wie eine solche Welt erschaffen und wie sie zerstört wird.

Über Kay Roo

- Großen Einfluss auf meine Einstellung zum Leben hatten die Werke von Karl May, die ich in meiner Jugend alle gelesen habe, obwohl es mit der Zeit wegen der Wiederholungen manchmal langweilig wurde. Ebenso die Werke von Jules Verne, wenn diese auch schwerer zu lesen waren. Sie weckten aber die Lust am Träumen, sich die Zukunft vorzustellen. Später habe ich dann gerne außergewöhnliche Bücher aus allen Genres gelesen. Ich habe viele Hobbies: Alles Neue in Wissenschaft und Technik; bin sozusagen ein Technik-Freak. Daneben Zaubern, Musik machen mit nicht alltäglichen Instumenten (Mundharmonika, Taschenklavier, Otamatone), historische Waffen, asiatische Kampfkünste (hier besonders Taiiji-Sword), ernsthaft(!) Computern (eine meiner Diplomarbeiten war ein Computerprogramm (allerdings vor 20 Jahren)), Egoshooter spielen, Kochen und gut essen.
- zwei Kinder, beide erwachsen und in der Computerbranche tätig.


Verlag:

neobooks

Veröffentlicht:

2021

Druckseiten:

ca. 45

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Eine total gerechte Welt“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe