Der verlorene Stern

Kathrin Schadt

Geschichten

3 Bewertungen
4.33333

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der verlorene Stern“

Der Stern Esmeralda ist verschwunden. Ihre beiden besten Freunde Schnuppe und Blinker begeben sich zusammen mit Herrn Vollmond, Frau Sonnenschein und Herrn Himmelzelt auf die Suche nach ihr. Ist Esmeralda vielleicht schon von den Schwarzen Löchern entführt worden oder werden ihre Freunde sie finden?

Die Geschichte wird in vier Sprachen erzählt: deutsch, englisch, französisch und spanisch.

Über Kathrin Schadt

Kathrin Schadt wurde 1979 in Stuttgart geboren. Nach einer Ausbildung als Kauffrau, absolvierte sie das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg und studierte Philosophie, Lateinamerikanistik und Komparatistik in Berlin. Später studierte sie Literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Sie erhielt Preise, Nominierungen und Stipendien, darunter das Stipendium für journalistische Nachwuchsförderung der KAS 2005-2010, mit dem sie ihr Studium finanzierte. Sie veröffentlichte in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien, darunter DIE ZEIT, FAZ, Macondo, Wortwerk, tauland-Verlag. Momentan schreibt sie ihren ersten Roman und das nächste Kinderbuch.


Verlag:

Schaltzeit Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 12


1 Kommentar zu „Der verlorene Stern“

Defne – 31.07.2020

Ich empfehle das Buch 👍👍👍

Ähnliche Bücher wie „Der verlorene Stern“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe