Das journalistische Werk

Bd. 4: Romane und Erzählungen 1916-1929

Joseph Roth

Neue Sachlichkeit (1919-1932)

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Das journalistische Werk“

Das gesamte journalistische und erzählerische Werk Joseph Roths: 6 Bände Diese Ausgabe hat Bestand! Herausgegeben von den ausgewiesenen Roth-Kennern Fritz Hackert und Klaus Westermann, bietet sie das journalistische und das erzählerische Werk Joseph Roths in sechs Bänden. In den Jahren 1989 bis 1991 besorgten Fritz Hackert und Klaus Westermann die seither maßgebliche Ausgabe der Werke Joseph Roths, in der seine literarischen und journalistischen Texte versammelt sind. Im Nachwort zu jedem Einzelband kommentiert der betreffende Herausgeber den dokumentierten Schaffensabschnitt, und Band 1 ist ein von beiden Herausgebern verfasstes Vorwort vorangestellt.

Über Joseph Roth

Joseph Roth, geboren am 2. September 1894 in Schwabendorf bei Brody in Ostgalizien und gestorben am 27. Mai 1939 in Paris, war ein österreichischer Schriftsteller und Journalist in Wien und Berlin sowie Korrespondent für die "Frankfurter Zeitung“. Ab 1933 war er über Wien nach Paris emigriert, wo er in seinen letzten Lebensjahren zunehmend dem Alkohol verfiel. Er führte Beziehungen mit Andrea Manga Bell und Irmgard Keun.


Verlag:

Kiepenheuer & Witsch eBook

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 1082


Ähnliche Bücher wie „Das journalistische Werk“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe