Essstörungen - Der Teufel, der in mir lebte

Ein Buch, das Hilfe zur Selbsthilfe als Kerngedanken in sich trägt und die wahren Hintergründe von Essstörungen und Süchten für Betroffene, Angehörige und Involvierte aufschlüsselt. Ein Wegweiser für Such(t)ende!

Janine Lesch

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Essstörungen - Der Teufel, der in mir lebte“

Du leidest an Süchten? An einer Essstörung? Oder Du kennst Menschen, deren Verhalten Du nicht verstehst und denen Du dennoch helfen möchtest? Du möchtest Dein spirituelles Bewusstsein mit konkreten Handlungsschritten erweitern und Deine gewünschte Realität erschaffen? Dann warte nicht und greife zu diesem Buch, das viel mehr vermittelt als leere Theorie, nämlich Erfahrungs- und Heilwissen. Ein Buch auf Augenhöhe mit einer ehemaligen Betroffenen, die all die Gefühle und Gedanken erlebt hat und sich traut, das auszusprechen, was kaum einer tut. Ein Buch, das Dir dazu verhelfen kann, die Hintergründe deines Such(t)ens zu verstehen und welches Dir zeigt, dass alles auflösbar ist, wenn Du bereit bist, Deiner inneren Weisheit wieder zu vertrauen.
Mit einem Vorwort des bekannten Bewusstseinsforschers Bruno Würtenberger.

Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 213

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Essstörungen - Der Teufel, der in mir lebte“

Netzsieger testet Skoobe