Die Villa

Eine sonderbare Gesellschaftssatire.

Jacques Varicourt

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Villa“

Die Villa: Erster Teil meiner Gesellschaftssatiren.

Die Geschichte meiner Familie, mit allen politischen Irrungen und Wirrungen, ebenso im sexuellen und im Drogenbereich wird hier schonungslos, am Rande des Wahnsinns, dargestellt.

Ein vermögender Mitläufer des Dritten Reiches heiratet eine Jüdin, um sie vor dem Konzentrationslager zu bewahren. Im Rausch des Glückes verliert er seine zwei jüngsten Kinder; Alkohol, Drogen und ein dubioser Freundeskreis bestimmen seinen Alltag.

Verlag:

neobooks

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 331

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Die Villa“

Netzsieger testet Skoobe