Schade um die Lebenden

Ein Schneeberg-Krimi

Jacqueline Gillespie

Krimis Österreich & Schweiz

11 Bewertungen
3.54545

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Schade um die Lebenden“

SCHADE IST ES UM DIE LEBENDEN. DIE TOTEN HABEN ES OHNEHIN SCHON HINTER SICH.

So trösten sich die Hinterbliebenen von Charlotte von Schwarz, die im Anwesen der Familie am Schneeberg bei Wien ermordet wurde.

Das bedeutet Arbeit für den Wiener Polizeijuristen Dr. Patrick Sandor. Und auch eine alteingesessene Hobbydetektivin setzt all ihre Menschenkenntnis ein, um dem Täter auf die Spur zu kommen.
Jacqueline Gillespies bezaubernd unterhaltsamer Krimi führt in ein kleines Dorf am Fuße des Wiener Hausbergs und zeichnet ein liebevolles und authentisches Porträt des Lebens dort. Obwohl nicht weit von Wien entfernt, scheint hier die Zeit stehengeblieben, und die Welt noch in Ordnung zu sein doch der Schein trügt ...
"Das Besondere an diesem Krimi ist, dass er mit Leichtigkeit zwischen Erzählperspektiven changiert, ohne, dass der Lesefluss auch nur im Geringsten gestört wird. Ein sprachlich sehr verlockender Krimi mit dem Charme des niederösterreichischen Dialektes."

WEITERE BÜCHER DER AUTORIN:
Schindeln am Dach
Den Letzten beißen die Schweine

Verlag:

Haymon Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 135


1 Kommentar zu „Schade um die Lebenden“

Anni68 – 29.08.2015

Das ist mal was anderes, aber so gut immerhin, dass ich nicht ungeduldig nach dem Ende geschielt habe. Ich glaube aber auch, dass es nicht für jeden was ist. Auch wenn es ein Krimi ist, so irrsinnig spannend ist er nicht - aber dafür die die Geschichte gut.

Ähnliche Bücher wie „Schade um die Lebenden“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe