Ian Cushing

Ian Cushing veröffentlicht nach seinem Debüt "Fünf Minuten" mit "In Ewigkeit" einen Nachfolger, der die stilistische Wandelbarkeit belegt. Sind beide Geschichten doch eng verwoben, nutzt er bei "In Ewigkeit" einen anderen Stil, um die Geschichte weiterzutreiben. Personenkult ist ihm grundsätzlich zuwider und dennoch erhebt er sein Glas auf die Werke von Camus, Sartre, Hesse, Poe, Lovecraft, Doyle und King, denn diese Autoren haben zweifellos ihren Einfluss auf ihn gehabt.

Entdecke die Titel von Ian Cushing und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

2 Bücher von Ian Cushing

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos