Der Frauenmörder

Hugo Bettauer

Weltliteratur

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Frauenmörder“

Berlin, 1920. Kurz nacheinander verschwinden vier junge Mädchen. Polizei und die geschockte Bevölkerung glauben nicht an einen Zufall. Polizeihauptkommissar Clusius setzt seinen besten Mann auf den mysteriösen Fall an. Krause, der in der Vergangenheit die schwierigsten Fälle gelöst hat. Doch auch er hat ein Geheimnis, welches er seit langer Zeit mit sich trägt. Mit Beginn der Ermittlungen verschwindet ein fünftes Mädchen. Wird Krause den Fall lösen können?

Über Hugo Bettauer

Geboren 1872 in Baden bei Wien, arbeitete nach zweimaliger Emigration in die USA bei der Neuen Freien Presse in Wien, daneben spezialisierte er sich auf Kriminalromane mit sozialem Engagement. Sein bekanntester Roman ist »Die Stadt ohne Juden«, der 1924 unter der Regie von Hans Karl Breslauer mit Hans Moser verfilmt wurde. Am 10. März 1925 wurde Bettauer von dem NSDAP-Mitglied Otto Rothstock im Alter von 52 Jahren erschossen.


Verlag:

mehrbuch

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 73

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Der Frauenmörder“

Netzsieger testet Skoobe