Perry Rhodan 2845: Die Methan-Apokalypse

Perry Rhodan-Zyklus "Die Jenzeitigen Lande"

 

Serie

Hubert Haensel

Perry Rhodan (Heftromane)

7 Bewertungen
4.2857

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Perry Rhodan 2845: Die Methan-Apokalypse“

Perry Rhodan auf der Mondwelt der Taumuu - in einem vergessenen Krieg

Auf der Erde schreibt man das Jahr 1518 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ). Die Menschen haben mit der Liga Freier Terraner ein großes Sternenreich in der Milchstraße errichtet; sie leben in Frieden mit den meisten bekannten Zivilisationen.

Doch wirklich frei ist niemand. Die Milchstraße wird vom Atopischen Tribunal kontrolliert. Dessen Vertreter behaupten, nur seine Herrschaft verhindere den Untergang - den Weltenbrand - der gesamten Galaxis.

Einer der angeblichen Hauptverursacher ist Perry Rhodan, der sich allerdings keiner Schuld bewusst ist und sich gegen das Tribunal zur Wehr setzt. In der fernen Galaxis Larhatoon erfuhr er mehr über das Tribunal und wurde in die Vergangenheit verschlagen, wo er der ersten Zivilisation der Erde begegnete. Nun befindet er sich auf dem Weg zurück in die Gegenwart, musste aber in der Epoche der Methankriege unfreiwillig einen Zwischenstopp einlegen. Dort droht DIE METHAN-APOKALYPSE ...

Verlag:

Perry Rhodan digital

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 99


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

1 Kommentar zu „Perry Rhodan 2845: Die Methan-Apokalypse“

Eberhard Wiest – 28.02.2016

war ein sehr guter Roman, spannend vom Anfang bis zum Ende

Ähnliche Bücher wie „Perry Rhodan 2845: Die Methan-Apokalypse“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe