Hermann Bahr

Hermann Bahr, geboren am 19. Juli 1863 in Linz, verstorben am 15. Januar 1934 in München; war ein österreichischer Schriftsteller, Dramatiker sowie Theater- und Literaturkritiker. Er gilt als geistreicher Wortführer bürgerlich-literarischer Strömungen vom Naturalismus, über die Wiener Moderne bis hin zum Expressionismus. Bahr wurde zunehmend zum Prophet der Moderne. Zum wichtigsten Verlag für seine Bücher wurde in dieser Zeit der 1886 gegründete S. Fischer Verlag in Berlin. Durch die Bücher Bahrs sowie durch ihn vermittelte Titel wurde S. Fischer zu einem der wichtigsten Verlage für die moderne Literatur. Spätestens mit seinem fünfzigsten Geburtstag im Juli 1913 war Bahr ein Fixpunkt in der deutschsprachigen Kulturszene.

Entdecke die Titel von Hermann Bahr und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

18 Bücher von Hermann Bahr

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Hermann Bahr ähnlich sind

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos