Du schenkst mir Flügel

Gedanken der Hoffnung in Zeiten der Trauer.

Henri Nouwen

Christentum

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Du schenkst mir Flügel“

Wir können schmerzhaften Erfahrungen, Krankheit, dem Verlust eines geliebten Menschen und auch dem eigenen Versagen nicht ausweichen. Schmerz und Leid lassen sich nicht verhindern. Doch es hängt viel davon ab, dass wir lernen, damit umzugehen - damit wir nicht verzweifeln und verbittern, sondern uns dem Leben stellen.

Henri Nouwen weiß sich getragen von seinem christlichen Glauben, er ist sich sicher, dass uns inmitten des Leids immer wieder Türen zu einem anderen Leben offen stehen. Er hat für sich selbst erfahren, dass der Glaube neue Hoffnung schenkt. Dass er uns, bildhaft gesprochen, neue "Flügel" verleiht, sodass wir aufsteigen können aus den Tiefpunkten unseres Lebens; dass wir frei werden für das, was noch vor uns liegt.

Ein Buch gegen die Verzweiflung und die Angst. Ein Buch voller Trost und Hoffnung.

Über Henri Nouwen

Henri Nouwen, *24. Januar 1932, † 21. September 1996. Professor für Psychologie und Pastoraltheologie u. a. an den Universitäten von Yale und Harvard in den USA. 1986 schloss er sich der Arche-Bewegung an, einer Lebensgemeinschaft von Menschen mit und ohne Behinderung. Bis zu seinem Tod war er geistlicher Leiter der Gemeinschaft Daybreak in Toronto/Kanada. Henri Nouwen gehört zu den bekanntesten geistlichen Schriftstellern der Gegenwart.


Verlag:

adeo

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 82


Ähnliche Bücher wie „Du schenkst mir Flügel“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe