Unterwegs. Sieben Erlebnisse

7 Geschichten

Kurze Texte

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Unterwegs. Sieben Erlebnisse“

Unterwegs sind in diesem Buch Menschen, die eine Heimat oder gemeinsame Erfahrungen suchen. Ob ein Mann sich nach einer Heimat an der Seite eines Kameraden sehnt, den er aus Brasilien kennt und am Ende doch weiterziehen muss, ob das in der ersten – und zugleich längsten – Erzählung jemand ist, der seinen Eltern nach Südafrika folgen musste, weil sein Großvater in die verbrecherische deutsche Vergangenheit verstrickt war, ob es Paare sind, die Geborgenheit in gemeinsamen Erlebnissen suchen, oder ob Lohmeyer in der letzten Erzählung die Gemeinsamkeit verfehlt: Manchmal finden sie diese Gemeinsamkeit noch, aber nicht immer.

Wenn sie sie finden, ist dies mit äußersten Anstrengungen verbunden: Die erste Erzählung beschreibt, wie Florian sich große Mühe dabei gibt; die letzte zeigt – ganz am Schluss und in Lohmeyers Worten –, wie jemand dem Ziel nahekommen, es aber dann doch verfehlen kann.

Über Heinz Wetzel

Heinz Wetzel wurde in Ziesar (Brandenburg) geboren. Im Alter von 14 Jahren kam er in das Internat der Francke'schen Stiftungen nach Halle (Saale), mit 16 floh er aus der damaligen DDR nach West-Berlin. Nach Studium und Heirat zog er mit seiner jungen Familie erst nach Frankreich, dann in die USA und schließlich nach Kanada. Dort ist er heute Professor an der University of Toronto. In Deutschland wurde er durch zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen bekannt.


Verlag:

AtheneMedia-Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 84


Ähnliche Bücher wie „Unterwegs. Sieben Erlebnisse“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe