Hans Herlin

Hans Herlin, geboren 1925 in Stadlohn/Westfalen, wurde im Zweiten Weltkrieg zur Luftwaffe eingezogen und zum Piloten ausgebildet. Er flüchtete in die Schweiz, kehrte nach Kriegsende jedoch nach Deutschland zurück. Nach Studium, Buchhandels- und Verlagslehre war er Lektor und Redakteur beim Stern. 1971 wurde er Verlagsleiter im Verlag Fritz Molden. Von 1977 an lebte Herlin in Frankreich. Er war Autor überaus erfolgreicher, zum Teil verfilmter Romane (u.a. ›Ernst Udet‹, ›Freunde‹, ›Feuer im Gras‹, ›Sibirien-Transfer‹). Hans Herlin starb 1994 in Autun/Frankreich.

Entdecke die Titel von Hans Herlin und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

8 Bücher von Hans Herlin

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Hans Herlin ähnlich sind

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos