Tortenschlachten

Geschichten zum Geburtstag

Cornelia Travnicek Eva Rossmann Klaus Oppitz Tex Rubinowitz Edith Kneifl Bettina Balàka Peter Henisch Polly Adler Anna Weidenholzer Margarita Kinstner Dirk Sterman Klaus Nüchtern Gustav David Schalko Friedrich Dönhoff Konrad Paul Liessmann Verena Petrasch Petra Hartlieb Heidi List Monika Held Kurt Palm Susanne Scholl Ruth Cerha Ela Angerer Wolfgang Hermann Elisabeth Klar

Kurze Texte

4 Bewertungen
2.25

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Tortenschlachten“

Nicht feiern ist auch keine Lösung!

Geburtstage sind ebenso großartig wie unvermeidbar - und das gilt nicht nur für uns, sondern auch für Tanten und Onkeln, für Eltern und Geliebte, für Omas und Opas, für Freundinnen, die nicht älter, und Kinder, die nicht rasch genug größer werden können. Sogar an jene wird hier gedacht, die vor jeder Feier ans andere Ende der Welt (oder auch nur in die nächste Bar) flüchten, ebenso an die Auserwählten, die am 29. Februar, am 1. Mai oder am letzten Tag des Jahres geboren oder gar bereits wiedergeboren sind: 25 zeitgenössische Autorinnen und Autoren schenken uns ihre schrägsten, herzerwärmendsten und unglaublichsten „Geschichten zum Geburtstag". Dieses Buch selbst ist schon ein Grund zum Feiern.

Mit Geschichten von Polly Adler, Ela Angerer, Bettina Baláka, Ruth Cerha, Friedrich Dönhoff, Petra Hartlieb, Monika Held, Peter Henisch, Wolfgang Hermann, Margarita Kinstner, Elisabeth Klar, Edith Kneifl, Konrad Paul Liessmann, Heidi List, Klaus Nüchtern, Klaus Oppitz, Kurt Palm, Verena Petrasch, Eva Rossmann, Tex Rubinowitz, David Schalko, Susanne Scholl, Dirk Stermann, Cornelia Travnicek, Anna Weidenholzer und einem Songtext von Gustav

Über Cornelia Travnicek

Cornelia Travnicek, geboren 1987, lebt in Niederösterreich. Sie studierte an der Universität Wien Sinologie und Informatik und arbeitet als Researcher in einem Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung. Für ihre literarischen Arbeiten wurde sie vielfach ausgezeichnet, u. a. für ihr Romandebüt "Chucks" (DVA 2012) mit dem Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich und dem Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium. 2012 erhielt sie den Publikumspreis bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt für einen Auszug aus ihrem bisher noch unveröffentlichten Roman "Junge Hunde". „Wir leben im Nordlicht“ macht eine Auswahl ihrer Erzählungen, die u. a. 2008 in „Aurora Borealis“ erschienen sind, dem Publikum wieder zugänglich.


Verlag:

Residenz Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 126


Ähnliche Bücher wie „Tortenschlachten“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe