Gudmundur Oskarsson

Als im Jahr 2008 die desaströse Krise über die isländischen Banken hereinbrach, jobbte Guðmundur Óskarsson für die Landsbankinn Islands und erlebte die Entwicklungen hautnah. Guðmundur Óskarsson verleiht der internationalen Finanzkatastrophe eine literarische Stimme. In seinem einzigartigen, lakoni-schen Roman verarbeitet der 1978 geborene isländische Schriftsteller seine Erfahrungen und wurde von einer begeisterten Leserschaft belohnt. Für Bankster erhielt er den renommierten Isländischen Literaturpreis. Óskarsson wurde 1978 in Reykjavik geboren. Nach seinem schriftstellerischen Debüt (Wachsende Nähe, Kurzgeschichten 2007) und einem ersten Roman (Loch im Leben eines Ex-Golfers, Thriller 2008) erschien 2009 der Roman Bankster.

Entdecke die Titel von Gudmundur Oskarsson und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Gudmundur Oskarsson

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Gudmundur Oskarsson ähnlich sind

Lindita Arapi

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos