Heimlichmilch. Roman

Gisela Stammer Inge Jungnitz

Osteuropa Geschichtlicher Hintergrund

2 Bewertungen
3.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Heimlichmilch. Roman“

Annegret ist 64 Jahre, als vergessen geglaubte Kriegerlebnisse mit aller Macht in ihr Bewusstsein drängen. Um die Kontrolle zurückzugewinnen, beginnt sie zu schreiben: von der Flucht durch Ostpreußen und den Jahren auf einer russischen Kolchose, von harter Arbeit, Gewalt und Hunger, aber auch von Solidarität, Freundschaft und Momenten der Freude.
Nach "Bauernkanari" (2009) ist Gisela Stammer ein glänzender literarischer Nachfolger gelungen. Basierend auf den Erfahrungen der Zeitzeugin und Co-Autorin Inge Jungnitz besticht "Heimlichmilch" durch eine Prosa mit Sogwirkung und eine erzählerische Echtheit, die unter die Haut geht.


Verlag:

Atelier im Bauernhaus

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 200

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Heimlichmilch. Roman“

Johanna – 15.03.2021
Schrecklich konfus

Ähnliche Titel wie „Heimlichmilch. Roman“

Netzsieger testet Skoobe