Dantons Tod

Ein Drama

Georg Büchner

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Dantons Tod“

Frankreich zur Zeit der französischen Revolution. Dantonisten, Robespierristen und das Volk stehen sich mit ihren Interessen gegenüber. Danton, der als neureicher und einflussreicher Bürger zu den Gewinnern der Revolution zählt, ist ein dekadenter Lebemann, der seine Zeit mit Kartenspiel und in Bordellen verbringt. Sein Versuch, den unerbittlichen Robespierre zu einer gemäßigteren, menschlicheren Haltung zu bewegen, scheitert an dessen ideologischer Radikalität.
Danton wird verhaftet und sieht die von ihm begonnene Revolution als gescheitert an, doch seine Verbündeten drängen ihn zum Handeln. Im Kerker des Palais Luxembourg philosophiert er mit anderen Gefangenen angesichts ihrer bevorstehenden Hinrichtung über Leben, Tod und Unsterblichkeit

Über Georg Büchner

Georg Büchner (1813 - 1837) nahm bereits als 21-jähriger eine weichenstellende Position in der politischen Oppositionsbewegung des damaligen Deutschlands ein. Sein Revolutionsdrama "Dantons Tod", das er 1835 in nur drei Tagen überarbeitete, gehört zu den bedeutendsten Dramen des 19.Jahrhunderts.


Verlag:

epubli

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 62

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Dantons Tod“

Netzsieger testet Skoobe