Fritz Gschwantner

Fritz Gschwantner
Geboren 1955 in Krems an der Donau. Lebt im Waldviertel, Niederösterreich. Seit seinem 16. Lebensjahr beschäftigt er sich mit Grenzwissenschaften und ist seit seinem 20. Lebensjahr immer selbstständig. Zum Beispiel: Holzhandel, Gastronomie und Werbemittelbranche.
Sein Slogan lautet: »BRINGT FREUDE«
Dies gilt auch für dieses Buch.
Als Mitbegründer vom »Platz des Skorpions« im Jahre 1985 kam Fritz Gschwantner auf die Entdeckung und Neuschaffung des Begriffes »Lebensgeomantie«, nachdem er die Lebenspunkte und Lebenslinien, zum Beispiel des Adelsgeschlechts der Kuenringer und Jesus von Nazareth, dokumentiert hatte. Als zusätzlicher Nutzen der der Lebensgeomantie, hat sich die Ermittlung des persönlichen Kraftplatzes herauskristallisiert.
Die Lebensgeomantie bietet auch nützliche Aspekte, wenn man zum Beispiel vorhat, in eine andere Wohnung oder anderes Haus zu ziehen, beziehungsweise als Firma einen neuen
Geschäftsstandort zu eröffnen. Was liegt auf meiner Linie?...

Entdecke die Titel von Fritz Gschwantner und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Fritz Gschwantner

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Fritz Gschwantner ähnlich sind

Axel Sallmann Kristine Alex

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos