Franz M. Wuketits

Franz M. Wuketits, geb. 1955, lehrt Philosophie mit dem Schwerpunkt Biowissenschaften an der Universität Wien. Dort studierte er Zoologie, Paläontologie, Philosophie und Wissenschaftstheorie. Er ist Autor zahlreicher Bücher zu verschiedenen Themen der Biologie, Evolution und Ethik. Im Gütersloher Verlagshaus erschien zuletzt »Die Boten der Nemesis. Katastrophen und die Lust auf Weltuntergänge«.

Entdecke die Titel von Franz M. Wuketits und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

4 Bücher von Franz M. Wuketits

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Franz M. Wuketits ähnlich sind

Alexander Garth Christian Mosler Georg Schwikart Ulrich Parzany

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos