Ich küss dich tot

(K)ein Familien-Roman

Ellen Berg

Cosy Crime Krimis Österreich & Schweiz Humoristische Literatur

61 Bewertungen
3.7541

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Ich küss dich tot“

Endlich wird gemordet! Hotelmanagerin Annabelle hat gerade einen Superjob in Singapur ergattert, als sie das Alpenhotel ihrer Eltern retten soll. Fest entschlossen, den maroden Familienbetrieb zu verkaufen, reist sie in die verschneite Heimat – und findet eine Leiche im Straßengraben. Ist es einer der Investoren, die das verträumte Bergdorf touristisch aufmöbeln wollen? Welche Rolle spielt Andi, der charmante Sohn der Nachbarn, mit denen ihre Eltern eine alte Fehde verbindet? Als eine weitere Leiche auftaucht, beginnt für Annabelle ein Wettlauf um Liebe und familiäres Glück. Ein mörderisch komischer Roman über die Tücken des Familienlebens und die wahre Liebe am falschen Ort.

Über Ellen Berg

Ellen Berg, geboren 1969, studierte Germanistik und arbeitete als Reiseleiterin und in der Gastronomie. Heute schreibt und lebt sie mit ihrer Tochter auf einem kleinen Bauernhof im Allgäu.

Ihre bisherigen Romane „Du mich auch. Ein Rache-Roman“, „Das bisschen Kuchen. (K)ein Diät-Roman“, „Den lass ich gleich an. (K)ein Single-Roman“, „Ich koch dich tot. (K)ein Liebesroman“ und „Gib’s mir Schatz. (K)ein Fessel-Roman“ waren große Erfolge.

Ihr neuer Roman „Zur Hölle mit Seniorentellern. (K)ein Rentner-Roman“ erscheint im Frühjahr 2014.


Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 352

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Ich küss dich tot“

sazhanna – 20.04.2020
Ich hab mich bei anderen Romanen von Ellen Berg oft köstlich amüsiert...irgendetwas ging hier schief. Man hat das Gefühl als wollte eine halbtalentierte Schriftstellerin Ellen Berg nachahmen. Schade!

Astrid – 08.12.2020
Ricky wolters – 27.09.2020
Lythanne – 13.04.2020
Das ist nicht das beste Buch von Ellen Berg, da manche Teile schon sehr unrealistisch fand. Aber dennoch kurzweilig, gut zu lesen und eine nette Unterhaltung. Aber es gibt bessere Werke von ihr.

Ähnliche Titel wie „Ich küss dich tot“

Netzsieger testet Skoobe