Tee? Kaffee? Mord! Ein Doppelgänger zuviel

Serie 

Serie

Ellen Barksdale

Empfehlungen Spannung Cozy Crime Krimis UK & Irland

69 Bewertungen
4.13043

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Tee? Kaffee? Mord! Ein Doppelgänger zuviel“

Folge 14: Nathalie will endlich etwas romantische Zeit mit ihrem Freund Fred verbringen, da stehen plötzlich zwei Reisebusse vor ihrem Pub - mit Albert Einstein, Marylin Monroe und jeder Menge anderer Stars an Bord. Diese wollten an einem Doppelgänger-Wettbewerb teilnehmen, doch das Hotel hat die Buchung kurzerhand storniert. Ehe sie sich's versieht, wimmelt es im Black Feather von Elvis im Zehnerpack, Queen Elizabeth winkt in dreifacher Ausfertigung und auch Sherlock Holmes ist mehrfach vertreten. Doch dann stellt sich heruas, dass Elvis tot ist - ermordet! Wird es Nathalie und Louise gelingen, hinter die Verkleidungen zu blicken und den Täter zu finden?

Über die Serie: Davon stand nichts im Testament ... Cottages, englische Rosen und sanft geschwungene Hügel - das ist Earlsraven. Mittendrin: das "Black Feather". Dieses gemütliche Café erbt die junge Nathalie Ames völlig unerwartet von ihrer Tante - und deren geheimes Doppelleben gleich mit! Die hat nämlich Kriminalfälle gelöst, zusammen mit ihrer Köchin Louise, einer ehemaligen Agentin der britischen Krone. Und während Nathalie noch dabei ist, mit den skurrilen Dorfbewohnern warmzuwerden, stellt sie fest: Der Spürsinn liegt in der Familie ...

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung

Verlag:

beTHRILLED

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 118

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

3 Kommentare zu „Tee? Kaffee? Mord! Ein Doppelgänger zuviel“

cookie4230 – 31.12.2020
Eigentlich ist die Serie ja ganz nett, aber diesmal ist es echt zu viel.

chris – 29.12.2020
Sehr unterhaltsam.

RONNI – 28.12.2020
Wie immer, schön.

Ähnliche Titel wie „Tee? Kaffee? Mord! Ein Doppelgänger zuviel“

Netzsieger testet Skoobe