Sophienlust 207 – Familienroman

Ich brauche keinen Vati

 

Serie

Elisabeth Swoboda

Sophienlust

3 Bewertungen
5.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Sophienlust 207 – Familienroman“

Denise von Schoenecker verwaltet das Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, das Kinderheim Sophienlust gehören wird.

"Schaut, das arme Schnurrli! Es sitzt da oben in einer Astgabelung und traut sich nicht herunter." Heidi Holstens ausgestreckter Zeigefinger wies hinauf in das noch kahle Geäst eines hohen Nußbaumes. Der Baum stand am Rand des Schulhofes der Wildmooser Volksschule. Scharen von Kindern zwischen sechs und zehn Jahren tummelten sich in dem Hof. Sie liefen kreuz und quer, lachten und krähten durcheinander. Die Jungen und Mädchen genossen die kurze Freiheit, bevor sie wieder zurück auf ihre Schulbänke mußten. Der Lärm, den sie dabei entwickelten, war so laut, daß sich das junge Kätzchen des Schulwarts verängstigt auf den Baum geflüchtet hatte. "Wenn die Pause vorbei ist, kommt Schnurrli bestimmt wieder herunter", meinte der sechsjährige Andi Schröder, aber seine gleichaltrige Freundin Heidi glaubte ihm nicht. Zweifelnd blickte sie zu dem Kätzchen empor, welches geduckt auf seinem luftigen Platz saß und Heidis Blick aus rätselhaften grünen Augen erwiderte. Die Schulglocke ertönte, ihr Schrillen trieb die Kinder zurück in die Klassenzimmer. Heidi schloß sich ihnen nicht an, sie blieb stehen und beobachtete weiterhin das Kätzchen. Andi merkte, daß Heidi zurückgeblieben war, er kehrte auf halbem Weg um. Felicitas Frey, kurz Filzchen genannt, folgte seinem Beispiel. Die drei ABC-Schützen bildeten ein meist unzertrennliches Kleeblatt. "Wir müssen Schnurrli herunterholen", erklärte Heidi. "Ich werde auf den Baum klettern." Sogleich ließ sie ihrer Ankündigung die Tat folgen, doch der Stamm war glatt, und sie war zu klein, als daß sie mit ausgestreckten Armen den untersten Ast erreicht hätte.

Verlag:

Kelter Media

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 66


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Sophienlust 207 – Familienroman“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe