Edmond Hamilton

Edmond Hamilton (1904-1977) gilt, zusammen mit Jack Williamson und E. E. "Doc" Smith, als Vater der Space Opera innerhalb der Science-Fiction-Literatur. Seine erste Erzählung wurde 1926 in Weird Tales publiziert. Zu seinen Glanzstücken zählen der Roman The Star Kings (1947) und die Erzählung "What's It Like Out There?" (1952).
Bekannt wurde Hamilton vor allem durch seine Captain Future-Serie, denn er verfasste 24 der 27 Geschichten und Romane, die in dem Magazin Captain Future und später in Startling Stories erschienen. Er war mit der SF- und Drehbuchautorin Autorin Leigh Brackett verheiratet.

Allen Steele (Jahrgang 1958) hat seine erste SF-Erzählung 1988 veröffentlicht. Seine Romane, die größtenteils in unserem Sonnensystem spielen, schildern die Arbeit von Raumfahrern und Werftarbeitern mit großer Sachkenntnis und ungewöhnlich realistisch. 2001 wurde er vom US-Repräsentantenhaus als Experte zur Zukunft der Raumfahrt befragt. Er wurde dreimal mit dem angesehenen Hugo Award ausgezeichnet, darunter auch für seine Captain-Future-Hommage.

Entdecke die Titel von Edmond Hamilton und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

4 Bücher von Edmond Hamilton

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Edmond Hamilton ähnlich sind

Alfred Bekker Dirk van den Boom K.B. Wagers Marcus Haas S. Becker

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos