Endsieg der Barbaren

Edi Keck

Politik & Gesellschaft

1 Bewertung
5.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Endsieg der Barbaren“

Europas Werte sind mit dem Koran nicht vereinbar.
Wegschauen statt Integration war jahrzehntelang der politische Kurs gegenüber der muslimischen Zuwanderung. Die Flüchtlingskrise hat die Situation weiter verschärft. Dahinter stecken aber nicht nur die Kriege in Syrien, Irak, Afghanistan und mehreren afrikanischen Ländern, sondern die tiefe Misere der arabisch/islamischen Welt. Geprägt von Armut, religiösem Fanatismus, mangelnder Bildung, insbesondere der Frauen, und daraus resultierenden extrem hohen Geburtenraten.
Diese Bevölkerungsexplosion produziert Abermillionen junger, ungebildeter Menschen ohne jede Perspektive. Sie geben dem Westen die Schuld für ihr Elend, drängen aber zugleich in Massen nach Europa.
Das demokratische Europa und seine Werte stehen vor der größten Herausforderung des 21. Jahrhunderts.

Verlag:

Edi Keck

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 144


Ähnliche Bücher wie „Endsieg der Barbaren“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe