Bilanzen richtig lesen

Rechnungslegung nach HGB und IFRS

Eberhard Scheffler

1 Bewertung
4.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Bilanzen richtig lesen“

Inhalt Wer die wirtschaftliche Lage und Geschäftsentwicklung von Unternehmen und Konzernen erkennen und beurteilen will, muss deren Finanzberichte und Bilanzen verständig lesen und zutreffend interpretieren können. Das betrifft nicht nur die Mitglieder der Unternehmensführung und der Aufsichtsräte, sondern auch Aktionäre, Gesellschafter, Kreditgeber, Betriebsräte und Mitarbeiter sowie andere Bezugsgruppen. Dieses Buch erläutert auf der Grundlage des deutschen Bilanzrechts in allgemein verständlicher Form und anhand zahlreicher Beispiele Inhalt und Aussagen der Bilanz, der G+V sowie der sonstigen Bestandteile der Rechnungslegung. Im Zusammenhang mit der Rechnungslegung von Konzernen werden auch die relevanten internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS -International Accounting Standards) behandelt. Neuauflage Die aktualisierte und überarbeitete Neuauflage berücksichtigt insbesondere die durch das Bilanzrichtlinien-Umsetzungsgesetz und das Transparenzgesetz von 2015 erfolgten Änderungen sowie neue IFRS. Zielgruppe Für Studierende an Universitäten, Fachhochschulen und Akademien sowie für Praktiker in Unternehmen.

Verlag:

C.H.Beck

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 195

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Bilanzen richtig lesen“

Netzsieger testet Skoobe