Dagmar Isabell Schmidbauer

Dagmar Isabell Schmidbauer schreibt als freie Journalistin am liebsten Porträts über interessante Menschen. Dies überträgt sie auch in ihre Tätigkeit als Schriftstellerin und schafft so interessante und facettenreiche Figuren. Die Mutter von sechs inzwischen erwachsenen Kindern zog vor rund dreißig Jahren in den Bayrischen Wald und ist nunmehr in Passau beheimatet. Nach den beiden Werken „Dann stirb doch selber“ und „Tote Engel“ hat sie ein neues Ermittlerteam gefunden, das in Passau inzwischen auch in „Der Tote vom Oberhaus“ und „Und dann kam das Wasser“ den Täter erfolgreich zur Strecke gebracht hat. - Mehr Informationen unter: www.der-Passau-Krimi.de

Lies die eBooks von Dagmar Isabell Schmidbauer und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

6 Bücher von Dagmar Isabell Schmidbauer

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Autoren, die Dagmar Isabell Schmidbauer ähnlich sind

Christoph Kloft Eva Maaser Gerhard Starke Monika Heil Rudolf Jagusch

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos