Das Vermächtnis der Ahnen an die Krieger des Lichtes

1 Bewertung
5.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Das Vermächtnis der Ahnen an die Krieger des Lichtes“

Das Vermächtnis der Ahnen an die Krieger des Lichtes bringt den Leser in Kontakt mit der Tiefe seiner Seele und ermuntert ihn, sich mit den eigenen Wurzeln auseinanderzusetzen.
Dieser Roman eröffnet durch eine oft verwendete Symbolsprache sowie auf transzendenten Wegen unbewusste Tore, die anregen sollen.
Durch schamanisches Wissen, Heilzeremonien, Übergangsrituale wird der Leser durch dieses Buch geführt, angestoßen und getragen, die Mutter Erde, die Natur aber auch sich selbst reflektierter zu betrachten.
Ronja ist jung, attraktiv, beliebt und erfolgreich. Alles eigentlich perfekt, und trotzdem nicht ausgefüllt. Sie folgt nach der wichtigen Enthüllung ihrer Herkunft dem Aufruf ihrer Ahnen, indem sie zurück zu ihren Wurzeln reist: nach Südamerika. Dort trifft sie auf Machú, einen Schamanen. Er hilft ihr, sich auf ihr Wissen zurückzubesinnen und sie auf das Vermächtnis ihrer Ahnen vorzubereiten. Dabei erzählt er ihr von seinem eigenen Heilerweg. Auch erinnert er sie an eine besondere gemeinsame Verbindung, die sie schon vor vielen vergangenen Leben eingegangen sind und die es jetzt zu versöhnen gilt. Anfangs kann Ronja ihm nicht folgen und empfindet das Gesagte als Hokuspokus. Nach Widerständen und starker Rebellion kehren die Erinnerungen allerdings an ihr eigenes schamanisches Wissen allmählich zurück.

Über Claudia González Peláez

Über die Autorin: Claudia González Peláez wurde 1979 in Neuss geboren. Sie selbst hat spanische Wurzeln und erzählt in ihrem Roman über einen inneren Ruf der Ahnen, dem sie selbst bereits seit Jahren folgt. Zwar sind die Figuren und die Erzählungen fiktiv, die Erfahrungen und innerlichen Prozesse des Heilerwegs teilweise durchaus am Leben der Autorin orientiert. „Der Ruf in mir war so groß, dass ich keine Wahl hatte, als mich ihm hinzugeben. Den Schatz, den ich auf dem Weg gefunden habe, bereichert und inspiriert mein Leben. Die Welt der Spirits mit unserer Welt zu verbinden und als Brückenmensch zu wirken, bereitet mir sehr viel Freude.“


Verlag:

epubli

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 172


Ähnliche Bücher wie „Das Vermächtnis der Ahnen an die Krieger des Lichtes“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe