Christoph Rothenberg

Christoph Rothenberg hat Jura und Wirtschaftswissenschaften studiert und u. a. als Stadionordner, Paketwerfer, Banker, Unternehmensberater und Vorstandsreferent gearbeitet, bevor er vor nunmehr 16 Jahren seine Tätigkeit als Rechtsanwalt und Mediator aufgenommen hat. Seine Kanzlei liegt mitten auf dem Hamburger Kiez und er lebt mit Frau, drei Kindern und zwei Wellensittichen im Hamburger Westen, in dem er auch aufgewachsen ist.
Er hat diese Geschichte als Hommage an Heinrich Böll und dessen »Die verlorene Ehre der Katharina Blum« geschrieben, aber auch als Ausdruck seiner Sorge darüber, welchen Zustand das, was vom öffentlichen Diskurs und dem Respekt vor der Meinung anderer übrig geblieben ist, inzwischen erreicht hat. Als Anwalt gehört Streit für ihn zum Alltäglichen - aber Streit der Argumente, nicht Herabwürdigung der Person.

Entdecke die Titel von Christoph Rothenberg und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Christoph Rothenberg

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos