Christian Reinboth

Christian Reinboth wurde 1980 in Darmstadt geboren. Nach dem Abitur in Bad Sachsa nahm er im Jahr 2001 ein Studium der Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Harz in Wernigerode auf, welches er im Jahr 2005 mit dem akademischen Grad des Diplom-Wirtschaftsinformatikers (FH) abschloss. Im gleichen Jahr gründete er gemeinsam mit zwei Geschäftspartnern die in Wernigerode ansässige HarzOptics GmbH, die sich als An-Institut der Hochschule Harz auf die Forschung im Bereich der optischen Nachrichten- und Messtechnik sowie die Entwicklung von energieeffizienter Lichttechnik spezialisiert hat. Das Unternehmen beschäftigt derzeit vier Mitarbeiter und wird ab 2013 den ersten deutschprachigen Fernstudiengang im Bereich der technischen Optik anbieten.

Seit 2005 hat Christian Reinboth sowohl national wie auch international publiziert und mehr als 25 wissenschaftliche Artikel für Tagungsbände und Fachzeitschriften sowie vier Bücher verfasst. Seit dem Jahr 2010 ist er neben seiner Tätigkeit als Projektentwickler bei der HarzOptics GmbH als einer von zwei Netzwerkmanagern für die Betreuung des BMWi-geförderten ZIM NEMO-Netzwerks TECLA (Technische Pflegeassistenzsysteme) verantwortlich. Die Mitglieder dieses Netzwerks forschen primär im Bereich Telemedizin und Telepflege und befassen sich unter anderem mit Fragen des altengerechten Wohnens, der technischen Unterstützung pflegender Angehöriger sowie des digitalen Wundmanagements.

Christian Reinboth lebt und arbeitet in Wernigerode, ist seit 2008 glücklich verheiratet und seit 2012 stolzer Vater einer Tochter.

Lies die eBooks von Christian Reinboth und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Christian Reinboth

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos