Redewendungen: Grünzeug

Redewendungen – Oft verwendet, Ursprung unbekannt?! – EPISODE 18

Carsten Both

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Redewendungen: Grünzeug“

Behandelte Redewendungen:
– ins Gras beißen
– (sich) die Radieschen von unten ansehen/angucken
– darüber ist (längst/schon) Gras gewachsen
– das Gras wachsen hören
– jemandem nicht grün sein
– etwas/jemanden über den grünen Klee loben
– sich (seitwärts) in die Büsche/ins Gebüsch schlagen
– da ist etwas im Busche
– auf den Busch klopfen
– mit etwas hinter dem Busch halten
– Strauchdieb
– gegen etwas ist kein Kraut gewachsen
– Kräutchen/Kräutlein Rühr-mich-nicht-an/Rührmichnichtan
– etwas schießt ins Kraut
– Das macht das Kraut/den Kohl (auch) nicht (mehr) fett
– wie Kraut und Rüben (durcheinander)
– Da haben wir/Dann hast du den Salat
– einen Kaktus pflanzen/setzen

Über Carsten Both

Bildender Künstler, Aphoristiker und Autor des Allgemeinbildungsmagazins


Verlag:

epubli

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 17

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Redewendungen: Grünzeug“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe