DSA 119: Isenborn 1 - Stein

Das Schwarze Auge Roman Nr. 119

Bernard Craw

Das Schwarze Auge Das Schwarze Auge

2 Bewertungen
3.5

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „DSA 119: Isenborn 1 - Stein“

Dämonische Horden haben die Truppen Tobriens überrannt. Auch die Isenborns, Reichsjunker mit einem Gut tief in den Bergen der Schwarzen Sichel, müssen sich entscheiden, ob sie weiterhin dem Kaiserhaus die Treue halten oder das Knie vor dem dunklen Herzog beugen, denn marodierende Goblinbanden bedrohen ihre Ländereien. Soll Olorande vom Isenhorn ihrer Tochter Fiana, einer jungen Ritterin voller Ideale und Schwärmerei für die Sache Herzog Bernfrieds, Gehör schenken? Order ist es weiser, den Argumenten des Schwarzen Ritters Rorban zu folgen, der Unterwerfung fordert? Die Entscheidung wird ihr abgenommen, als ihr Hofmagus Cyron den Versuchungen dunklen Wissens erliegt ...

Über Bernard Craw

Bernard Craw wurde 1972 in Bramsche geboren. Nach Bundeswehr und Studium der Wirtschaftsinformatik zog er nach Schwaben und später in seine Wahlheimat Köln, wo er heute lebt. Er ist ledig, katholisch und war als Projektleiter für einen internationalen Konzern tätig, bevor er hauptberuflicher Schriftsteller wurde.
Seit der Schulzeit schreibt Craw Kurzgeschichten und Romane, wobei häufig ein militärisches Setting für das fantastische Genre adaptiert wird. Mit Karma erschien 2007 sein erster im BattleTech-Universum spielender Roman. Seitdem veröffentlichte er in der Reihe Das Schwarze Auge zahlreiche Fantasy-Romane und unter dem Pseudonym Robert Corvus unabhängige Titel sowie Perry Rhodan NEO.
Craw schätzt stimmige Gesellschaftsentwürfe und eine konsequente Handlungsführung, bei der die Sympathieträger nicht unter Naturschutz gestellt werden.


Verlag:

Ulisses Spiele

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 253

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „DSA 119: Isenborn 1 - Stein“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen