Tausend und eine Insel. Ein Reisebuch aus Polynesien und Neuseeland

Arnold Höllriegel

Reiseberichte und Expeditionen Land & Leute

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Tausend und eine Insel. Ein Reisebuch aus Polynesien und Neuseeland“

„Niemand ist eine Insel, gestellt auf sich allein" – dieses Wort des englischen Schriftstellers und Theologen John Donne Ist einem sofort verinnerlicht, wenn man an die Lektüre dieses außergewöhnlichen Buches geht. Und doch ist alles anders: „Das Gästehaus, in dem ich schlafen soll, ist ein ganz gewaltiges Gebäude, groß, hoch und leer, wie eine Ballonhalle denn: keine Kokosnuss darf aus dieser Insel wachsen, keine Brotfrucht. Was die großen Herren brauchen bringt, man von den anderen Inseln – hier wird weder gesät noch geerntet." Also ein Paradies des Nichtstuns mitten in Polynesien. „Und dann ist da noch Neuseeland. Als Neuseeland noch Aotearoa war, das Land der Maon, lebten die heimischen Vögel dort wie in einem wirklichen Paradies. Deshalb haben viele Vögel das Fliegen verlernt, weil sie die Furcht verlernten." So gibt dieser einzigartige Schriftsteller Kunde von zwei Paradiesen in Inselform – und dem Leser bleibt die Sehnsucht.

Verlag:

Saga Egmont

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 122

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Tausend und eine Insel. Ein Reisebuch aus Polynesien und Neuseeland“

Netzsieger testet Skoobe