Alfred Schirokauer

Alfred Schirokauer (* 13. Juli 1880 in Breslau; † 27. Oktober 1934 in Wien war ein deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Filmregisseur. Schirokauer erhielt seine schulische Ausbildung in England, wo er als Amateur erste Regieerfahrungen sammelte. Dann ging er nach Hamburg und machte dort sein Abitur. Danach studierte er Jura und schloss sein Studium mit der Promotion ab. Nach einer Zeit als Referendar arbeitete Schirokauer sieben Jahre lang als Rechtsanwalt. Zu dieser Zeit begann er seine schriftstellerische Tätigkeit. 1904 veröffentlichte er seinen ersten Roman Ilse Isensee. Es folgten zahlreiche weitere Werke. Er verfasste Romanbiografien über Ferdinand Lassalle, Lord Byron, Napoleon und Lucretia Borgia sowie historische und Gegenwartsromane.

Lies die eBooks von Alfred Schirokauer und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

43 Bücher von Alfred Schirokauer

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Autoren, die Alfred Schirokauer ähnlich sind

Florian Wespi Henryk Sienkiewicz Isabell Alberti nicaise ndaYizeye

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos