Alf Christophersen

Alf Christophersen, Dr., ist Professor für Systematische Theologie an der Bergischen Universität Wuppertal. Seine Forschungsschwerpunkte sind Ethik und Ästhetik, Theologiegeschichte, Editionsphilologie, Friedens- und Konfliktforschung, Religionstheologie sowie Politische Theologie und Ethik. 1998 „Hanns-Lilje-Preis zur Förderung der theologischen Wissenschaft 1998“ für „Friedrich Lücke. Neutestamentliche Hermeneutik und Exegese im Zusammenhang mit seinem Leben und Werk, 2 Bde., Berlin/New York 1999“; 2008 „Max Weber-Preis“ der Bayerischen Akademie der Wissenschaften für „Kairos. Protestantische Zeitdeutungskämpfe in der Weimarer Republik, Tübingen 2008“.

Entdecke die Titel von Alf Christophersen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

2 Bücher von Alf Christophersen

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos