Kreuzfahrt Madeira und Kanaren

Der praktische Reifeführer für Ihren Inseltrip

Angeline Bauer

übriges Europa

12 Bewertungen
3.8333

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Kreuzfahrt Madeira und Kanaren“

Dieser Reiseführer hilft Ihnen bereits bei der Vorbereitung Ihrer Kreuzfahrt auf die Kanaren. Er beschreibt nicht nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Madeira, Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, La Gomera und La Palma, sondern beantwortet auch Fragen zu Ihrem Aufenthalt an Bord, zeigt Ihnen, wie Sie Ausflüge selbst organisieren können und hält viele wertvolle Tipps für Sie bereit – wie Sie z.B. direkt am Hafen ein Auto mieten können oder zu den schönsten Stränden finden, welche Inselrundfahrten Sie unternehmen können und vieles mehr. Auf unseren Altstadt-Rundgängen folgen Sie einer genauen Wegebeschreibung, die Sie in logischer Reihenfolge zu den angesagten Sehenswürdigkeiten leitet. So wird es Ihnen leichtfallen, sich auch ohne Reiseleiter zurechtzufinden. Viele Tipps und die wichtigsten Adressen, Links und Telefonnummern ersparen Ihnen mühevolles Recherchieren, und Sie haben die wichtigsten Notfalladressen immer bei sich.

Über Angeline Bauer

Angeline Bauer lebt als freie Autorin im bayerischen Grassau.Als Aufbau Taschenbuch erschienen bisher von ihr die historischen Romane "Hahnemanns Frau" und "Die Seifensiederin" sowie "Die Närrin des Königs".Nähere Informationen finden sich unter www.angeline-bauer.de


Verlag:

by arp

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 129


1 Kommentar zu „Kreuzfahrt Madeira und Kanaren“

gustav – 14.09.2016

wir werden zwar keine Kreuzfahrt machen, es war aber trotzdem sehr interessant über die div. Inseln zu lesen, wo wir auch teilweise schon waren!

Leider gibt es immer wieder Rechtschreibfehler in Form von Fallfehlern, ich weiss nicht warum.

Ähnliche Bücher wie „Kreuzfahrt Madeira und Kanaren“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe