Der Hexer - Folge 5-8

 

Serie

Der Hexer

4 Bewertungen
4.5

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Hexer - Folge 5-8“

4 Mal Horror-Spannung zum Sparpreis!

Die Kultreihe von Starautor Wolfgang Hohlbein - vier HEXER-Romane in einem Sammelband.

"Das Haus am Ende der Zeit" - Folge 5 - gehörte zu den ursprünglich als Gespensterkrimi erschienenen Episoden des HEXERS.

Von außen hatte das Haus nur groß und finster ausgesehen; vielleicht ein ganz kleines bisschen düster, wie es die Art alter, einsam stehender Herrenhäuser nun einmal ist; mit einer Spur von Bedrohung und dem leichten Hauch des Unheimlichen, der von seinen von den Jahrzehnten geschwärzten Mauern ausging. Aber trotz allem nicht mehr, als eben ein Haus, das seit einem Menschenalter vergessen und seit zweien verlassen hier mitten im Wald stand. Das war das Äußere gewesen. Innen war es unheimlich. Unheimlich und - gefährlich.

"Im Schatten der Bestie" - Folge 6 - gehörte zu den ursprünglich als Gespensterkrimi erschienenen Episoden des HEXERS.

Wie oft nach einem schweren Sturm lag das Meer ruhig und schon fast unnatürlich glatt da. Es war still, und selbst das Geräusch des Windes, der die ganze Nacht lang um die Kanten und Grate der turmhohen Steilküste geheult und die Wellen in weißer Gischt an ihrem Fuß hatte zerbersten lassen, war verstummt, als die Sonne aufgegangen war. Der einzige Laut, der die Stille durchbrach, waren die Schritte der drei Männer, die sich vorsichtig an dem Rand der grauweiß marmorierten Wand näherten und in die Tiefe blickten. Das gigantisch graue Etwas, das sich lautlos der Küste genähert hatte und lauernd zwischen den Riffen lag, bemerkte keiner von ihnen ...

"Bücher, die der Satan schrieb" - Folge 7 - gehörte zu den ursprünglich als Gespensterkrimi erschienenen Episoden des HEXERS.

Das Licht der Petroleumlampe warf flackernde Muster an die Wände und schuf Leben, wo keines war. Ein muffiger Geruch hing in der Luft, und unter den Schuhsohlen der beiden Männer knirschten Unrat und staubfein zermahlene Glassplitter. Ein Spinnennetz wehte wie ein grauer Vorhang im Wind, und aus der Tiefe des Gebäudes drangen unheimliche, rasselnde Geräusche. Laute, die in der überreizten Phantasie Tremayns zu einem mühsamen schweren Atmen wurden. Er blieb stehen. Die Lampe in seiner Hand zitterte, und für einen Moment musste er mit aller Gewalt gegen den immer stärker werdenden Zwang ankämpfen, einfach herumzufahren und zu laufen, so schnell und so weit er konnte, nichts wie weg; weg aus diesem verwunschenen, finsteren Haus, das ihm mit jedem Moment mehr wie ein gewaltiges feuchtes Grab vorkam ...

"Der Baumdämon" - Folge 8 - gehörte zu den ursprünglich als Gespensterkrimi erschienenen Episoden des HEXERS.

"Still!" Howard legte warnend den Zeigefinger über die Lippen, presste sich dichter gegen die Wand und wartete mit angehaltenem Atem, bis die Stimme und Schritte näher gekommen und wieder verklungen waren. Erst dann wagte er es, sich vorsichtig aus dem Schatten zu erheben und geduckt zu uns zurück zu huschen. Mit einer fahrigen, nervös wirkenden Bewegung, die seine Erschöpfung mehr als alles andere verriet, ließ er sich zwischen Rowlf und mir in die Hocke sinken, fuhr sich mit dem Handrücken über das Gesicht und deutete mit dem Daumen zurück. "Ich glaube wir können es riskieren" murmelte er. "Es sind nur noch ein paar Blocks. Es wird dunkel."

Über Wolfgang Hohlbein

Wolfgang Hohlbein, 1953 in Weimar geboren, ist Deutschlands erfolgreichster Fantasy-Autor. Der Durchbruch gelang ihm 1983 mit dem preisgekrönten Jugendbuch MÄRCHENMOND. Inzwischen hat er 150 Bestseller mit einer Gesamtauflage von über 44 Millionen Büchern verfasst. 2012 erhielt er den internationalen Literaturpreis NUX.

Bei dotbooks erscheint von Wolfgang Hohlbein:
»Der weiße Ritter – Erster Roman: Wolfsnebel«
»Der weiße Ritter – Zweiter Roman: Schattentanz«
»Nach dem großen Feuer«
»Teufelchen«
»Schandmäulchens Abenteuer«
»Ithaka«
»Der Drachentöter«
»Saint Nick – Der Tag, an dem der Weihnachtsmann durchdrehte«
»NORG – Erster Roman: Im verbotenen Land«
»NORG – Zweiter Roman: Im Tal des Ungeheuers«

Die Romane der »Die Abenteuer des Thor Garson«-Reihe:
»Dämonengott«
»Das Totenschiff«
»Der Fluch des Goldes«
»Der Kristall des Todes«
»Das Schwert der Finsternis«

Die Romane der »Operation Nautilus«-Reihe:
»Die vergessene Insel – Erster Roman«
»Das Mädchen von Atlantis – Zweiter Roman«
»Die Herren der Tiefe – Dritter Roman«
»Im Tal der Giganten – Vierter Roman«
»Das Meeresfeuer – Fünfter Roman«
»Die schwarze Bruderschaft – Sechster Roman«
»Die steinerne Pest – Siebter Roman«
»Die grauen Wächter – Achter Roman«
»Die Stadt der Verlorenen – Neunter Roman«
»Die Insel der Vulkane – Zehnter Roman«
»Die Stadt unter dem Eis – Elfter Roman«
»Die Rückkehr der Nautilus – Zwölfter Roman«


Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 339


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Der Hexer - Folge 5-8“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe