Das Leben Mohammeds, des arabischen Propheten

Historisher Roman: Sagenhafte Nachrichten über Mekka und die Kaaba, Abriß des mohammedanischen Glaubens, Verlangen nach Wundern, Die Vision in der Höhle, Reise des Propheten von Mekka nach Jerusalem..

Washington Irving

Weltliteratur

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Das Leben Mohammeds, des arabischen Propheten“

Dieses eBook: "Das Leben Mohammeds, des arabischen Propheten" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Washington Irving (1783-1859) war ein amerikanischer Schriftsteller. Mit an englischen Stilvorbildern geschulten Satiren über die Gesellschaft und Geschichte der Stadt New York wurde er im ersten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts zunächst in seiner Heimat bekannt. Mit seinem "Skizzenbuch" wandte er sich zunehmend Einflüssen der europäischen Romantik zu und wurde so der erste amerikanische Schriftsteller, der auch in Europa Erfolge feiern konnte. Mit den in diesem Band enthaltenen Erzählungen Rip Van Winkle und The Legend of Sleepy Hollow begründete Irving die Gattung der Kurzgeschichte. In späteren Jahren verfasste Irving vor allem Biografien, unter anderem über Christoph Kolumbus und George Washington.
Aus dem Buch:
"Die schöne Lehre von Engeln oder dienenden Geistern, welche eine der ältesten und allgemeinsten aller morgenländischen Religionen ist, ist mit dem moslemischen Glauben eng verwebt. Nach demselben sind sie ätherische, aus Feuer, dem reinsten Elemente, geschaffene Wesen, vollkommen an Gestalt, strahlend von Schönheit, aber ohne Geschlechtsunterschied; sie sind von allen groben und sinnlichen Leidenschaften wie von allen Begierden und Schwachheiten der gebrechlichen Menschen frei und erfreuen sich einer fortdauernden, unverwelklichen Jugend. Sie sind nach ihrem Range und ihren Dienstleistungen wie nach ihrem Ansehen bei der Gottheit verschieden. Einige beten rings um den himmlischen Thron an, andere singen den Preis Allahs; einige sind beflügelte Boten, um die Befehle desselben auszurichten, andere sind Schutzgeister der Menschenkinder."

Über Washington Irving

Washington Irving (* 3. April 1783 in New York; † 28. November 1859 in Sunnyside, Tarrytown) war ein amerikanischer Schriftsteller.


Verlag:

e-artnow

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 238


Ähnliche Bücher wie „Das Leben Mohammeds, des arabischen Propheten“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe