Blauer Spargel

Walter Bachmeier

1 Bewertung
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Blauer Spargel“

Während einer Streifenfahrt hört der Abensberger Stadtpolizist Otto Glatzer von einem Mord in seiner Stadt Abensberg. Er soll von den Ermittlungen ausgeschlossen sein, da es nicht sein Aufgabengebiet ist. Otto darf dann aber doch helfen, da er seine Omschberger kennt und weiß, wie sie ticken. Er sammelt Informationen und gibt diese auch an seinen Freund und Vorgesetzten Willi Windl weiter. Er stößt dabei auch auf seltsame Verhältnisse in der Familie des Toten, in der beinahe jeder mit jedem ein Verhältnis hat. Das Fahrzeug des Nachbarn Karl Wiesner wird laut Zeugenaussage am Tatort zur Tatzeit gesehen. Der Tote hatte diesem durch Anschläge auf dessen Spargelfelder erheblichen Schaden zugefügt. Auch das Fahrzeug des Stiefbruders des Toten weist Tatortspuren auf. Der Tote hatte auch ein Verhältnis mit seiner Stiefschwester und mit seiner Stiefmutter. Die Abensberger Politesse Petra versucht durch Schmeicheleien und mit ihren Verführungskünsten Informationen von Otto zu bekommen. Sie ist auch die Freundin des Stiefbruders des Toten, was sie aber vehement abstreitet. Zunächst führt eine Spur, eine goldene Haarspange, die Otto am Tatort findet, zu Petra als Beteiligte, was sich aber zunächst als falsche Spur zeigt. Bei Ottos weiteren Ermittlungen zeigt sich, dass die Tatwaffe, ein Spargelmesser, eindeutig vom Hof des Toten stammt.

Über Walter Bachmeier

Der 1957 in Karlsruhe geborene Autor kam schon in jungen Jahren in die Holledau. Schon nach seiner Ausbildung zum Koch begann er mit dem Schreiben. Zunächst ein Kochbuch, dann einige Erzählungen, um dann nach einer beruflichen Laufbahn im selbstständigen Bereich verschiedene Ausbildungen zu absolvieren. Dazu gehörten unter anderem eine Ausbildung zum Dozenten. Danach folgte eine Ausbildung zum Gehirntrainer, eine Ausbildung zum Heilpraktiker und zum psychologischen Berater. Dazu noch Weiterbildungen im Gesundheitsbereich wie Edelsteinberater, Kräuterheilkunde, Feng-Shui, um nur einige zu nennen. Seit 2012 schreibt er unter dem Pseudonym Walter Bachmeier Romane und Krimis. Herr Walter Bachmeier ist am 04.03.2020 verstorben.


Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 191


Ähnliche Bücher wie „Blauer Spargel“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe