Mimi und das Monster im Schrank

Geschichten

1 Bewertung
2.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Mimi und das Monster im Schrank“

Mimi ist fast sechs Jahre alt und hat schon ein eigenes Tagebuch. Sie kann zwar noch nicht schreiben, aber das macht nichts, denn in ein Tagebuch schreibt man eh nur in Geheimsprache rein. In Mimis Tagebuch steht alles, was wichtig oder geheim ist. Auch das mit dem Monster, das im Schrank der Vorschullehrerin wohnt. Mimi und ihr Freund Arne wollen versuchen, es zu fangen und zu seinen Monsterfreunden zu bringen. Doch das ist gar nicht so einfach. Biografische Anmerkung Viveca Lärn wurde 1944 als Tochter des Journalisten und Zeichners Hubert Lärn in Göteborg geboren. Nach einer Karriere als Journalistin bei verschiedenen schwedischen Zeitungen beschloss sie, sich vollständig dem Schreiben von Büchern zu widmen. Seit ihrem ersten Kinderbuch aus dem Jahr 1975 hat sie insgesamt 40 Kinderbücher veröffentlicht. Berühmt wurde sie vor allem durch die Mimmi-Buchserie, die mit dem Buch „Mimmi und das Monster im Schrank" eingeleitet wurde. Viveca Lärn wurde mit vielen Literaturpreisen ausgezeichnet, darunter der Astrid Lindgren-Preis, die Nils Holgersson-Plakette und Expressens Heffaklumb.

Über Viveca Lärn

Viveca Lärn wurde 1945 in Göteborg geboren. 1975 erschien ihr erstes Kinderbuch. Neben Romanen, Gedichten und Theaterstücken schrieb sie auch für Film und Fernsehen. Viveca Lärn ist heute eine der erfolgreichsten zeitgenössischen Autorinnen Schwedens. Sie wurde mit dem Astrid-Lindgren-Preis und der Nils-Holgersson-Plakette ausgezeichnet.

Viveca Lärns vierbändige Saltön-Reihe wurde äußerst erfolgreich als Fernsehserie verfilmt. Sie umfasst die folgenden Bände, die auch bei dotbooks erscheinen:
„Sommer auf Saltön: Die Mittsommernacht“
„Sommer auf Saltön: Das Hummerfest“
„Weihnachten auf Saltön“
„Frühling auf Saltön“


Verlag:

Saga Egmont

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 29


Ähnliche Bücher wie „Mimi und das Monster im Schrank“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe