Es grollten die Götter auf Santorin

Historischer Roman aus der Bronzezeit über die letzten Tage von Akrotiri, dem „Pompeji der Ägäis“

Vito von Eichborn Verena Appenzeller

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Es grollten die Götter auf Santorin“

„Die Autorin setzt alle Mittel der Unterhaltungsliteratur ein. Der mutige Held und seine liebende Mutter fehlen ebenso wenig wie die Liebe der Schwester, der intrigante Bösewicht und der Tod des Vaters. Dörfer, Tempel und Paläste, Kaufleute, Priester und über allem Zeus, Landschaften, Seereisen und natürlich das Inferno, als der Himmel in Flammen stand, es ist alles drin.“
Kamaros, Sohn des Flottenobersten, darf in Kreta einen Maler zur Ausschmückung des väterlichen Hauses auswählen. Er findet Adamas, der drei Jahre auf Kalliste lebt, das Haus mit originellen Fresken ausmalt und sich in die junge Schwester Minea verliebt. Erdbeben künden den drohenden Untergang an und die Flucht gelingt in letzter Minute. Kamaros bleibt zurück und erlebt aus nächster Nähe den Ausbruch. Wird er die Katastrophe überleben?

Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 172

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Es grollten die Götter auf Santorin“

Netzsieger testet Skoobe