Der Garten

AUFBRUCH-Challenge

51 Bewertungen
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Garten“

Susanne lebt in einem luxuriösen Haus, abseits des Stadtrands. Sie verbringt die Tage am liebsten damit, ihr parkähnliches Grundstück zu pflegen. Als der gutaussehende Alex das Gästehaus mietet und ihr auffallend oft im Garten begegnet, muss sie sich fragen, was er vor hat. Und ob sie sicher ist...

Über Svea J. Held

Jasmin Möser alias Svea J. Held wurde 1982 in Osthessen geboren. Nach einigen Umzügen im Kindesalter, wohnt sie nun seit 2003 in der nordhessischen Großstadt Kassel und ist glücklich verheiratet.

Nach einer kaufmännischen Ausbildung, dem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Personal und Projekt-/Prozessmanagement, sowie zahlreichen Weiterbildungen und Engagements als Fachdozentin, ist sie seit 2007 als selbstständige Unternehmensberaterin tätig. Ihre Kunden sind kleine und mittelständische Unternehmen in Wachstumsprozessen oder mit konkreten Absatzschwierigkeiten. Sie entwickelt hierfür Positionierungen, Kundenkontaktprozesse und Marketingkampagnen als externe Projektleiterin. Durch gesteigerte Auftragslage sollen die Unternehmen wieder in Schwung gebracht werden.

Seit 2016 tritt sie zudem als professionelle Rednerin auf und berichtet humorvoll aus ihrer langjährigen Beratungserfahrung. In Ihren Vorträgen baut sie auch immer wieder Lesepassagen ein und zieht Parallelen zwischen den Themen Liebe und Partnerschaft, sowie Schwierigkeiten im Business. Denn mit dem Job unglücklich zu sein, ist im Prinzip das Gleiche wie Liebeskummer zu haben, sagt sie. Hierbei macht sie vor allen Dingen Mut, sein Leben in allen Bereichen in die Hand zu nehmen. Machen, statt meckern, ist ihr Credo. Ihr erstes Fachbuch über das Überstehen von Unternehmenskrisen, ist in Planung und Vorbereitung.

Unter ihrem Pseudonym Svea J. Held schreibt sie seit 2011 humoristische und fiktive Texte, rund um Liebe und Partnerschaft. Das Schreiben von Kolumnen, Novellen, Kurzgeschichten und einem ersten Roman (Projekt Eieruhr 2.0), gehört zu ihren fokussierten Interessen. Sie widmet sich als Autorin den Gedanken zwischenmenschlicher Begegnungen. Direkt, bissig, ironisch aber vor allem immer wieder heiter, werden die Facetten des Zusammenseins gespiegelt. Schauplätze und Tatorte sind Partnerschaft, Freundschaft, Familie sowie Geschäftsbeziehungen. Die Erzählungen sind meist in alltägliche, mal in historische, mal in kriminalistische Rahmensituationen verpackt.

Die Lesungen sind äußerst lebendig und finden sowohl öffentlich, als auch intern statt. Firmen buchen sie gerne als Highlight für Kunden- oder Mitarbeiterveranstaltungen, Betriebsfeiern oder Hausmessen. Das Leseprogramm variiert je nach Motto und Textauswahl.

Bislang sind von ihr erschienen: Projekt Eieruhr 2.0, Das geblümte Projektbuch, Liebesmüh im Quadrat, Liebesmüh hoch zwei, Kurz & Blutig


Verlag:

BoD E-Short

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 12


23 Kommentare zu „Der Garten“

– 08.03.2018

Sehr langweilig 👎

– 06.03.2018

Lässt sich super lesen mit toller Gartenbeschreibung und spannender Wendung!

– 05.03.2018

Der Schreibstil gefällt mir einfach, leicht zu lesen.

– 04.03.2018

Klasse Geschichte! Liest sich in einem Rutsch.

– 02.03.2018

Sollte man lesen, spannend wäre ein Krimi mit etwas längerem Spannungsbogen

Ähnliche Bücher wie „Der Garten“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe