An den Wassern

Kurzgeschichten

Myriam Keil Alexander Broicher Wilfried von Manstein Stefan Schrahe Susanne Beckenkamp Corinna Waffender Nicole Schmidt Andreas Noga Franziska Kurtz Dietmar Gaumann

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „An den Wassern“

An den Wassern. Der rote Faden dieser Anthologie ist ausnahmsweise blau. Blau wie Wasser. Poetisch formuliert. Und er ist eigentlich auch kein Faden, eher ein fließendes Band, ein Strömen und ein Drängen, Worte im Fluss gleichsam, mäandrierend von Wasser zu Wasser; Wasserworte, alles andere als farblos und geflossen aus der Feder von Amateuren und Profis. Meister auf beiden Seiten, die sich anlässlich der Rheinland-Pfälzischen Literaturtage 2009 in Bingen zu neuen Ufern geschrieben haben. Wasser fasziniert. Wohl immer schon. Auch heutzutage – wo die Faszination Wasser weniger religiös oder mythisch begründet ist – beeindruckt uns das Fließende dieses Elementes, das Bewegte, Klare und Fortwährende. So auch die Autoren und Autorinnen in diesem Buch, die dem Herzschlag des Wassers gefolgt sind, auf ureigenen Wortwegen in Richtung 'Süßwasser', 'Salzwasser', 'Chlorwasser', 'Hochwasser', 'Wiesenwasser', 'Wasserzeichen', 'Wassermusik' … So verschieden die Wasser, so sprudelnd die Geschichten!

Über Myriam Keil

Myriam Keil, geboren 1978 in Pirmasens, wuchs in der Pfalz auf, studierte in Münster und lebt seit 2002 in Hamburg.

Für ihre Gedichte und kürzeren Einzeltexte, die sie bei kleineren Verlagen, diversen Anthologien und Literaturzeitschriften veröffentlichte, wurde sie mit zahlreichen Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet – unter anderem dem Hamburger Förderpreis für Literatur, dem Literaturpreis Prenzlauer Berg sowie dem Förderpreis zum Sylter Inselschreiber-Stipendium.

“Nach dem Amok“ ist ihr erster Jugendroman.


Verlag:

Rhein-Mosel-Vlg

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 59

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „An den Wassern“

Netzsieger testet Skoobe