Wir können das besser!

Erziehung, Bildung und Leben in der digitalen Realität

Stephanie zu Guttenberg

Empfehlungen Sachbuch Bildung

1 Bewertung
4.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Wir können das besser!“

Die meisten Menschen in Deutschland leben bereits jetzt ebenso online wie offline. Statt Digital Detox möchten sie viel lieber ver­stehen, wie sie die neuen Apps und Netzwerke besser nutzen können und was auf den Bildschirmen ihrer Kinder flimmert. Sie sind wütend, weil nach zwei Jahren Corona-Pandemie in den Schulen "digitaler
Unterricht" immer noch für ruckelige Videokonferenzen mit schlechter Ausstattung und verunsicherten Lehrern steht.
Mit diesem Buch möchte Stephanie zu Guttenberg den Menschen die Möglichkeit geben, die Digitalisierung aktiv mitzugestalten. Sie möchte die Leserinnen und Leser zu einer neuen Souveränität im Netz geleiten und ihnen mit praxisnahen Tipps helfen, ihr digitales Leben – und das ihrer Kinder – komfortabler, sicherer und ja, auch schöner zu machen.

Über Stephanie zu Guttenberg

Stephanie Freifrau von und zu Guttenberg ist u.a. Präsidentin der deutschen Sektion des Vereins Innocence in Danger, einer weltweit aktiven Bewegung gegen sexuellen Missbrauch von Kindern. 2010 erschien zu diesem Thema ihr Buch Schaut nicht weg! Sie ist u.a. Trägerin der Goldenen Erbse, dem Preis des Deutschen Zentrums für Märchenkultur, der jährlich an Menschen verliehen wird, die sich wie „Märchenhelden für das Gute einsetzen“. Stephanie zu Guttenberg ist mit Karl-Theodor zu Guttenberg verheiratet. Das Paar hat zwei Töchter.


Verlag:

Plassen Verlag

Veröffentlicht:

2022

Druckseiten:

ca. 136

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Wir können das besser!“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe