Sonderpädagogik in der Regelschule

Konzepte - Forschung - Praxis

Stephan Ellinger Manfred Wittrock

Sonderpädagogik

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Sonderpädagogik in der Regelschule“

In der Grundschule erfolgen die entscheidenden Weichenstellungen für die weitere Schullaufbahn unserer Kinder. Die PISA-Studie hat dem deutschen Bildungssystem jedoch bescheinigt, bei der Förderung schwächerer Schüler besonders wenig erfolgreich zu sein. Zeigen Kinder Leistungsprobleme, so passen gängige Fördermethoden oft nicht. Dieses Buch möchte für Eltern, Lehrer und Therapeuten Lösungswege aufzeigen. Unter dem Motto "Lernen muss erfolgreich sein!" werden für den Erwerb der Grundfertigkeiten Rechnen, Lesen und Rechtschreibung auf der Basis lernpsychologischer und neurowissenschaftlicher Forschungserkenntnisse einfache und effektive Strategien und Methoden für den täglichen Gebrauch vorgestellt.

Über Stephan Ellinger

Dr. Stepfan Ellinger und Prof. Dr. Joachim Schroeder lehren Verhaltensgestörten- bzw. Lernbehindertenpädagogik an der Universität Frankfurt.
Prof. Dr. Katja Koch lehrt Allgemeine Sonderpädagogik an der Universität Rostock.


Verlag:

Kohlhammer Verlag

Veröffentlicht:

2005

Druckseiten:

ca. 337


Ähnliche Bücher wie „Sonderpädagogik in der Regelschule“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe