Beschreibung der Epilepsie im Jahr 1782

Stephan Doeve

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Beschreibung der Epilepsie im Jahr 1782“

Im Jahr 1782 erschien der fünfte Band des Buches "Herrn Tissot, sämmtliche zur Arztneykunst gehörige Schriften".
Dieser fünfte Band handelt von der Beschreibung und Behandlung der Epilepsie,des Kopfschmerzes und Erkrankungen des Gehirns.
Dieser Auszug aus dem Buch handelt von der Beschreibung der Epilepsie. Es vermittelt einen erstaunlichen Einblick, wie intensiv man sich bereits bis zum 18.Jahrhundert mit dieser Krankheit beschäftigt hatte. Doch die Behandlung der "fallenden Sucht", wie man die Epilepsie damals noch hauptsächlich nannte, kannte damals nur Aderlässe, Klistiere und Substanzen ohne medizinische Wirkung. Bereits in der Antike waren die Symptome der Epilepsie bekannt. Der bekannteste Epileptiker war Julius Caesar.

Verlag:

BoD E-Short

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 4

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Beschreibung der Epilepsie im Jahr 1782“

Netzsieger testet Skoobe