Datenvisualisierung mit Processing

Datenanalyse & Big Data

1 Bewertung
1.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Datenvisualisierung mit Processing“

Processing ist eine auf Java basierende Open-Source-Programmiersprache samt Entwicklungsumgebung. Im ersten Kapitel dieses shortcut werden Grundlagen und Ursprünge dieses Visual-Java-Tools erläutert und ein paar Fingerübungen mit der 2-D-Engine gemacht. Im Anschluss daran verdeutlicht das zweite Kapitel, was Processing im 3-D-Bereich zu bieten hat, so z.B. das Versehen von Körpern mit Texturen sowie das Einbinden von Bibliotheken. Ziel der folgenden beiden Kapitel ist es, einen Augmented Reality Equalizer zu bauen, d.h. ein natürliches Bild in vom Rechner generierte Grafiken einzufügen und im nächsten Schritt Grafiken zu generieren, Datenvisualisierung also, um große Datenmengen verständlich darzulegen, die Visualisierung von Big Data.

Über Dimitar Robev

Stefan Siprell (stefan.siprell@codecentric.de) ist Geschäftsführer der codecentric in Karlsruhe. Seine fachlichen und technischen Schwerpunkte liegen im Agile Software Enigneering. In der Freizeit beschäftigt er sich mit Arduino, Processing und Co.
Dimitar Robev ist als IT-Berater im Java-Umfeld bei der EXXETA AG in Karlsruhe tätig. Seit ca. zehn Jahren entwickelt er Java-Anwendungen. In letzter Zeit ist er im Bankenumfeld unterwegs, wo er Real-Time-Analysesysteme entwickelt.


Verlag:

entwickler.press

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 22


Ähnliche Bücher wie „Datenvisualisierung mit Processing“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe