minimal

urban art photography

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „minimal“

Der Maler fügt seinem Bild Stück für Stück Details hinzu.
Ein erstklassiger Fotograf lässt überflüssige Teile der Wirklichkeit weg.

Minimale Fotografie zwingt uns, die Welt anders und ihr Erscheinungsbild in generellen Elementen zu sehen. Das sind wichtige kompositorische Bausteine. Sie zu entdecken und gezielt einzusetzen, ermöglicht eine interessante Bildgestaltung.

Ganz entsprechend Siegfried Kürschners Auffassung zum fotografischen Sehen, die er in seinen Kursen vermittelt.

Sie sind eingeladen, auf eine Entdeckungsreise durch den städtischen Raum. Lassen sie ihr grafisch-sehendes Auge klare Strukturen finden und verinnerlichen. Spielen sie mit den Anordnungen von Bildelementen durch Veränderung der Kameraposition. Experimentieren sie mit Bildausschnitten. Bewerten sie gefühlsmäßig die Wirkungen und machen sie sich diese zu eigen. Dazu möchte sie Siegfried Kürschner mit diesem Buch einladen.

Über Siegfried Kürschner

Das künstlerische Interesse von Siegfried Kürschner reicht vom Theater und Film bis zur digitalen Fotografie. Er nutzt seine Kamera für den unmittelbaren Prozess des Entdeckens um Gegenstände künstlerisch zu untersuchen. Die erworbenen Erfahrungen und Kenntnisse gibt Siegfried Kürschner als Dozent für kreative Fotografie in Workshops weiter. Seine Fotografien sind in Ausstellungen zu sehen. Er nahm erfolgreich an Wettbewerben teil und veröffentlichte mehrere Bücher.


Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 4


Ähnliche Bücher wie „minimal“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe