Alter Glaube und moderne Welt

Europäisches Christentum im Umbruch 1750-1850

Wolfgang Benz Rudolf Schlögl Prof. Dr. Rudolf Schlögl Prof. Dr. Wolfgang Benz

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Alter Glaube und moderne Welt“

Europas Christentum im Kampf gegen die Zumutungen der Moderne.
Der Auftritt der bürgerlichen Gesellschaft auf Europas Bühne brachte große Unruhe, das Christentum wollte Heilmittel gegen die Zumutungen der Moderne sein. Doch das umgehende Gespenst der Säkularisierung war aber nicht mehr zu bannen. Religion allgemein, das Christentum speziell wurde nun als vergänglich angesehen; sie musste sich neu bestimmen. Die Geschichte dieser weitreichenden Umwälzung schreibt der renommierte Neuzeithistoriker Rudolf Schlögl anschaulich und kompetent.

Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 472

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Alter Glaube und moderne Welt“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe