SHARONA, DIE WILDKATZE

Hardcore-Western, Band 10

Ronald M. Hahn

3 Bewertungen
3.3333

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „SHARONA, DIE WILDKATZE“

Eigentlich will Deputy Marshal Bob Landon sich nur ein paar Tage bei seinem Freund Daniel in der Wildnis entspannen – doch dann ist es plötzlich da, das bösartige Rudel aus der Großstadt, das einem geheimnisvollen Lageplan folgt, um im Gebiet der Kiowas einen Schatz aufzuspüren. Ehe Bob einen klaren Gedanken fassen kann, liegt Daniel tot in seinem Blut, und er hat die Wahl, ins Gras zu beißen oder die Fremden dorthin zu führen, wo sie ein Vermögen vermuten... Unter ihnen befindet sich auch die schöne Melanie, die in seiner Vergangenheit eine tragende Rolle gespielt hat...
Ihnen auf der Spur ist recht bald die aufgeweckte Arapaho Sharona (17), die ihr Herz nicht nur an Deputy Bob verloren hat, sondern auch wild entschlossen ist, jeden aus dem Weg zu räumen, der sein Leben bedroht...

Über Ronald M. Hahn

Ronald M. Hahn (* 20. Dezember 1948 in Wuppertal) ist ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Autor von Sachbüchern. Eine Reihe seiner zusammen mit Hans Joachim Alpers verfassten Werke erschienen unter dem gemeinsamen Pseudonym Daniel Herbst.
chon in seiner Kindheit interessierte sich Ronald M. Hahn für phantastische Literatur. Zunächst machte er eine Lehre zum Schriftsetzer. Von 1972 bis 1974 gab er die Science-Fiction-Reihe "Fischer Orbit" (S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main) heraus; von 1982 bis 1988 war er in der gleichen Funktion für den Ullstein Verlag (Berlin) tätig. Er ist seit 1977 freiberuflich tätig und arbeitete als Literaturagent, Übersetzer (von mittlerweile mehr als 150 Romanen und Sachbüchern), Zeitschriftenredakteur, Lektor für Buchverlage wie Heyne, Eichborn und Fantasy Productions, Journalist und Autor von Romanen und Kurzgeschichten aus dem Bereich Science Fiction, Krimi und Abenteuer. Er veröffentlichte je über 60 Romane und Erzählungen sowie 21 sich meist mit Filmthemen beschäftigende Sachbücher (Stand 2008). Einige seiner oftmals humoristischen und satirischen Werke erschienen auch im Ausland (Polen, Tschechoslowakei, Tschechien, Bulgarien, Ungarn, Brasilien, Niederlande, Frankreich, Italien, USA und UdSSR). Ronald M. Hahn ist Stammautor der seit 2000 in zweiwöchigen Abständen erscheinenden Heftromanserie Maddrax, für die er bis Ende 2013 42 Romane beigetragen hat. Von 2002-2011 gab er mit Michael K. Iwoleit das Science-Fiction-Magazin NOVA heraus.

Ronald M. Hahn lebt in Wuppertal.


Verlag:

BookRix

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 93

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „SHARONA, DIE WILDKATZE“

Netzsieger testet Skoobe