Lexikon des Dialogs

Grundbegriffe aus Christentum und Islam

Martin Thurner Peter Antes Halis Albayrak Mualla Selçuk Richard Heinzmann

Religion

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Lexikon des Dialogs“

In Zeiten von Migration und Globalisierung wächst die Prägekraft der Religionen. Doch es wächst auch die Irritation, die sich aus dem Zusammentreffen der Religionen ergibt. Das Lexikon des Dialogs unternimmt erstmals das Wagnis, eine christliche und eine muslimische Sicht auf die eigene Religion nebeneinander zu stellen. Theologen aus Deutschland und der Türkei erklären die Grundbegriffe ihrer Religion, stellen sie nebeneinander und laden so ein, das Eigene und das Fremde besser zu verstehen. Eine unerlässliche Orientierung für das Zusammenleben von Christen und Muslimen in einer demokratischen Gesellschaft.

Über Martin Thurner

<p>Martin Thurner ist Professor für Christliche Philosophie am Martin-Grabmann-Forschungsinstitut der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität München und Vorsitzender des Stiftungsrates der Eugen-Biser-Stiftung.</p>


Verlag:

Verlag Herder

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 923


Ähnliche Bücher wie „Lexikon des Dialogs“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe